Sämtliche Fotos unterliegen meinem copyright und dürfen nicht weiterverwendet oder veröffentlicht werden.


Nachdem im 2017 das 10. und letzte Heli Weekend in Grenchen durchgeführt wurde, hatte sich der Flugplatz Grenchen anfangs 2018 entschieden, das mittlerweile traditionelle fly in weiter zuführen. Mit einem neuen Partner wurde in relativ kurzer Zeit ein gelungene Veranstaltung auf die Beine gestellt, welche doch den ein oder anderen Helikopter nach Grenchen gelockt hatte.

Da ich bei den meisten der vergangenen 10 Veranstaltungen dabei war, wollte ich mir das elfte Treffen nicht entgehen lassen. Da sich das Wetter von der schönsten Seite gezeigt hatte, sind wir mit dem Helikopter angereist.

Nach einem Gewitter, das am späteren Nachmittag über den Jura und die Stadt Basel gezogen war, sind wir von Basel nach Beromünster geflogen. Das Fliegen nicht nur bei strahlendem Sonnenschein interessant ist ziegen die Bilder eindrücklich !

Ende Mai durfte ich zu einem Geburtstagsüberraschungsflug starten. Das Geburtstagskind wurde zuhause abgeholt und mit einem Flug über die schöne Zentralschweit beschenkt.

Zur GV der Historical Helicopter Group, welche dieses Jahr auf der Seebodenalp stattfand, sind wir natürlich mit dem Helikopter angereist. Obwohl der R44 noch nicht 25 Jahre alt ist durften wir ihn zu den schönen alten Exemplaren stellen.

weitere Informationen zur HHG finden Sie unter:

www.historic-helicopter-group.com

Überflug vom Euro Airport Basel nach Beromünster

Kurzer Feierabendflug mit Kaffeehalt im gemütlichen Rest. Schwybogen

www.schwybogen.ch

Anfangs April gingen wir den Frühling und eventuelle Überbleibsel des Osterhasen suchen

Die Flugsaison 2018 ist eröffnet. Mit dem Check Flug, der einmal im Jahr mit einem Experten des BAZL gemacht wird, habe ich das fliegerische 2018 eröffnet. Ich freue mich auf viele weitere Flüge vielleicht auch mal mit Ihnen an Bord !